Ein wichtiger Punkt bei artgerechten Gehegen ist das von diesen keine Gefahr für die Bewohner ausgeht.

 

Edelstahldraht oder verzinkter Volierendraht ?

Häufig liest man in Internetberichten von selbsternannten "Experten" das verzinkter Draht Vögel vergiftet und tödlich ist.

 

Wir verbauen Esafort-Qualitäsdraht in starkverzinkt.

Wir habe sowohl farbiges 20x20x1,5mm Aluminium-Vierkantrohr ( in grün und anthrazit) wie auch Esafort-Draht 12,7x12,7x1,05mm starkverzinkt an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Universität Rostock von Frau Prof. Dr. med. vet. Petra Wolf untersuchen hassen, mit dem Ergebniss, das der Zinkgehalt in den von uns verbauten Materialien für die Vogelgesundheit als unproblematisch anzusehen sind.

 

Hier die Untersuchungsergebnisse

 

 

 

 

 

 

Edelstahldraht

Edelstahldraht wird zwischenzeitlich von vielen Volierenbauern angepriesen und auch verbaut.

Wir hingegen verbauen keinen Edelstahldraht.
Lassen sie mich kurz erläutern warum nicht.

Edelstahldraht sieht immer schön glänzend und neuwertig aus, auch nach vielen Jahren noch.
Haben sie schon Edelstahldraht bei Sonnenlicht oder im Licht einer hellen Lampe gesehen, wie schön dieser spiegelt und reflektiert ?

Vögel und auch andere Tierarten sind allerdings Fluchttiere und möchten ihre Umgebung ganz genau beobachten können.
Wir haben die Erfahrung gemacht das Vögel in Edelstahlvolieren wesentlich unruhiger sind und sich nicht wohlfühlen als hinter anderen Draht der durch natürliche Umwelteinflüsse nach kurzer Zeit seinen anfänglichen Glanz verliert. Dieses kann bis zum schreckhalten Verhalten oder Verletzungen mit Todesfolge führen.

Daher haben wir uns zum Wohl der Tiere gegen Edelstahldraht entschieden.

 

 

Esafort – Draht

 

-         Punktgeschweißtes Drahtgitter am Stück dickverzinkt nach dem Verzinkungsverfahren „GALIFORT PROCESS“ CAVATORTA

-         Maschenformat : quadratisch und rechteckig

-         Maschenweite von 6,3 mm bis 50,8 mm

-         Drahtstärke von 0,6 mm bis 2,05 mm

-         Verpackung in Rollen von 25 Meter, in recyclingfähiger Stretchfolie verpackt, in Karton oder auf Holzpalette.

-         Anwendungsbereich : Vielseitig, besonders im Volieren- und Gehegebau, in Landwirtschaft-, Industrie- und Hobbybereich.

Modernste computergesteuerte Schweißautomaten ermöglichen ein breites Sortiment, wobei die Schweißpunkte und Maschengenauigkeit ein hervorstechendes Qualitätsmerkmal sind.

Ein Spitzenprodukt aus Europa,  kein billiger Fernost-Import.

 

Esaplax – Draht

 

-         Drahtgitter aus verzinkten Drähten kunststoffbeschichtet nach dem „GALVAPLAX PROCESS“ CAVATORTA

-         Maschenformen : quadratisch und rechteckig

-         Maschenweiten : von 12,7 mm bis 50,8 mm

-         Drahtstärken von 1,1 mm bis 2,6 mm

-         Verpackung : in Rollen von 25 Meter in recyclingfähiger Stretchfolie verpackt, in Karton oder auf Holzpalette.

-         Anwendungsbereich : Vielseitig, besonders im Volieren- und Gehegebau, in Landwirtschaft-, Industrie-, Hobby- und bis zum Zaunbaubereich.

-         Garantie : 10 Jahre gegen Korrosion

Die höhere Zugfestigkeit der Vertikaldrähte verleiht dem Gitter eine unerwartete Stabilität. Modernste computergesteuerte Schweißautomaten ermöglichen ein breites Sortiment, wobei die Schweißpunkte und Maschengenauigkeit ein hervorstechendes Qualitätsmerkmal sind.

 

 

GALVAFORT PROCESS

 

 

Das von CAVATORTA entwickelte Dickverzinkungsverfahren garantiert :

-         Gleichmäßige und saubere Beschichtung

-         Höchste Zinkhaftung (Eine Biegung bis 180° ist möglich, ohne das die Drahtoberfläche beschädigt wird )

-         Zinkauflage weit über DIN 1548

 -         "Galvafort Process" ist eine exklusive und stark Feuerverzinkung Prozess

 

 

 

 

Gehegegröße

 

Für die Gehegegrößen möchte ich auf folgende Gutachten hinweisen und diese sollten als Mindestgröße angesehen werden.

 

Säugetiere

Papageien/Sittiche

 

Achtung - Einige Bundesländer (wie z.B. Niedersachsen) forden abweichende Gehegegrößen. Informieren Sie sich bitte vorab selbst bei den für Sie zuständigen Behörden über die Mindestgrößen für Ihre Tiere.

 

 

Volierenbau Oliver Adamczyk

to Top of Page